Dritter Sieg in Folge


zur News-Übersicht

27.08.2013 | In der ersten halben Stunde entwickelte sich auf dem nassen Rasen ein schnelles offenes Spiel.
Bereits nach 12 Minuten zog ein Othmarsinger nach einem weiten Ball aus klarer Offsideposition in Richtung Isler und bezwang diesen sicher.
Mellingen reagierte und nach einem Freistoss in der 22. Minute stand Zahner goldrichtig und skorte zum Ausgleich. Keine 5 Minuten später ein Freistoss für Othmarsingen aus 20m. Der nasse als Aufsetzer geschossene Ball glitt Isler aus den Händen der zweite oder dritte Nachschuss fand den Weg ins mellinger Gehäuse. Wieder liess die Reaktion des FCM nicht lange auf sich warten. Nach gutem Kombinationsspiel gelangte der Ball zu Sandmeier, der den Ball aus 8m ins linke Lattenkreuz hämmerte.
Nach dem Pausentee fand Mellingen langsam besser in Spiel, als aber Wernli nach einem Foulspiel die rote Karte sah (70. Min.), musste man im mellinger Lager um den einen Punkt bangen. In Unterzahl fightete der Gast unverdrossen weiter und realisierte in der letzten Viertelstunde durch die eingewechselten Locatelli und Pascal Gisi zwei weitere Treffer zum 2:4 Auswärtssieg.
Telegramm
Mellingen mit:
Isler – Müller, Wernli, Rüttimann, F. Gisi – M. Etter (ab 65. P. Gisi), Sandmeier, Ersen, A. Etter, Grob (ab 65. Locatelli) –Zahner (ab 80. Semeraro)

Tore:
12. Min. 1:0Othmarsingen
21. Min. 1:1Zahner
27. Min. 2:1Othmarsingen
30. Min. 2:2Sandmeier
75. Min. 2:3Locatelli
90. Min. 2:4P. Gisi


Dritter Sieg in Folge