60 Minuten in Unterzahl und dennoch gepunktet


zur News-Übersicht

14.05.2013 | Im Auswärtsspiel in Sarmenstorf dominierten die Mellinger die erste halbe Stunde klar. Nach der verdienten Führung in der 20. Minute durch A. Etter musste der FCM aber schon 2 Minuten später den Ausgleich hinnehmen, dem allerdings ein klares Offside in der Aktion zuvor vorausgegangen war.
In der 30 Minute wurde Goali Isler nach gefährlichen Spiel vom Platz gestellt und gleichzeitig ein Penalty gegen Mellingen gepfiffen.
Der eingewechselte Jost vermochte den Penalty aber glänzend abzuwehren.
Zu zehnt verteidigten sich die Mellinger eine Stunde lang hervorragend, Sarmenstorf in Überzahl kam nur ein einziges Mal zu einem gefährlichen Abschluss, der das Tor aber verfehlte. So blieb es beim absolut verdienten, wichtigen Auswärtspunkt für den FCM.

Telegramm

Mellingen mit:
Isler – Fischer, Müller, Schwyter Locatelli – Berisha (ab 30. Jost), Sandmeier, M. Etter (ab 83. Ersen), A. Etter, Zahner (ab 75. Tanga), Semeraro.