Pflichtsieg für Mellingen


zur News-Übersicht

07.05.2013 | Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus Reinach verpassten es die Mellinger in der ersten Halbzeit das Spiel in die richtigen Bahnen zu leiten.
Zu nervös, übermotiviert und hektisch wurde agiert.
Erst nach dem Führungstreffer in der 53. Minute durch Semeraro auf Handelfmeter vermochte der FCM befreiter aufzuspielen.
In der Schlussviertelstunde erhöhten A. Etter, Tanga und nochmals Semeraro in regelmässigen Abständen zum 4:0. Damit liegt der FCM zwar immer noch unter dem Strich, hat aber den Anschluss ans Mittelfeld gefunden.

Telegramm

Mellingen mit:
Isler – Fischer, Müller, Rüttimann, Locatelli – Berisha (ab 55. A. Etter), Wernli, M. Etter, Rondinelli (55. Tanga), Zahner (ab 75. Ersen), Semeraro

Bemerkungen:
Meisterschaftsdebut von Ersen in der 1. Mannschaft, Comeback von Tanga nach langer Verletzungspause