COVID-19 Update


zur News-Übersicht

29.10.2020 | Aufgrund des gestrigen Bundesratsentscheides sowie der Kommunikation des Aargauischen Fussballverbandes (AFV) wird der Trainingsbetreib beim FC Mellingen für alle Teams mit Spielern ab 16 Jahren unterbrochen.

Mitteilung AFV
Der Bundesrat verschärft die Massnahmen im Kampf gegen die Bewältigung der Covid-19-Pandemie und verbietet ab heute Donnerstag, 29.10.2020, den Trainings- und Meisterschaftsbetrieb im Regionalfussball.

Die wichtigsten Informationen:

- Die Saison 2020/21 wird NICHT abgebrochen!

- Der Trainings- und Meisterschaftsbetrieb wird per 29.10.2020 unterbrochen.

- Nicht ausgetragene Spiele von Halbjahresmeisterschaften, in denen es noch um Auf- und/ oder Abstiegsentscheidungen geht, sowie alle bereits angesetzten aber noch nicht ausgetragenen Spiele im Axpo Aargauer Cup, werden vor der Frühjahrsmeisterschaft nachgeholt.

- Spiele, in denen es weder um Auf- noch um Abstiegsentscheidungen geht, werden mit einer Nullwertung ohne Kostenfolge für die beteiligten Vereine definitiv abgesagt

- Nach Abschluss der Herbstrundenspiele wird die Neueinteilung vorgenommen und die Frühjahrsrunde in neuen Zusammensetzungen gespielt (ev. Pause für den Übergang und die Zusammenstellung der neuen Gruppen und Spielpläne).

- Ganzjahresmeisterschaften werden – sofern es die epidemiologische Lage erlaubt – nach dem bereits vorhandenen Spielplan im Frühjahr fortgesetzt werden. Spiele der Herbstrunde, die nicht ausgetragen werden konnten, sollen im Vorfeld des Frühjahrsrundenstarts oder je nach Möglichkeit mit zusätzlichen Terminen während der Frühjahrsrunde nachgeholt werden. Der AFV wird hierfür rechtzeitig die entsprechenden Termine festlegen.

- Der Entscheid des Bundesrates ermöglicht die Weiterführung des Trainingsbetriebs mit Junioren unter 16 Jahren. Der AFV überlässt es den Vereinen, ob sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. «Normale» Fussball-Trainings mit Körperkontakt sind für Aktive, Senioren, Junioren A und B jedoch verboten, genauso wie Testspiele und Hallenturniere aller Kategorien. Sämtliche Bewilligungen für Turniere im Zeitraum des ausgesprochenen Spielverbots sind ungültig.

Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit. Wir bedanken uns bei allen Funktionären, Fussballern, Trainern und Schiedsrichtern für ihren unermüdlichen Einsatz zugunsten des Aargauer Fussballs und die Verbundenheit mit dem Aargauischen Fussballverband! (AFV)


COVID-19 Update