Senioren 30+

Keine Punkte im Startspiel


zur News-Übersicht

12.08.2022 | Die Senioren 30+ des FC Mellingen sind im ersten Ligaspiel der neuen Saison ohne Punkte aus Bremgarten zurückgekehrt. In einem mehrheitlich ausgeglichenen Spiel waren die Hausherren vor dem Tor etwas abgebrühter, was schlussendlich den Unterschied ausgemacht hat.

Am Freitagabend stand das erste Meisterschaftsspiel auswärts beim FC Bremgarten auf dem Programm. Beide Teams starteten eher vorsichtig in die neue Saison, so dass die Startphase ausgeglichen verlief. Je länger die erste Halbzeit dauerte, desto mehr übernahmen die Gastgeber aber das Zepter. Eine erste gute Chance eröffnete sich für die Bremgartner in der 18. Minute, die aber von Matthias Jost im Tor stark zunichte gemacht wurde.

Trotzdem war es der FC Bremgarten, der in der 26. Minute den ersten Treffer erzielte. Marco Disler – der kurz zuvor mit einer tollen Grätsche noch den Führungstreffer verhinderte – rutschte bei einem langen Ball in die Spitze aus. Beim Sprintduell zwischen Torwart und Stürmer kam Jost einen halben Schritt zu spät, wodurch der Bremgartner den Ball ins leere Tor einschieben konnte. Mellingen versuchte zu reagieren: In der 32. Minute spielte Fabian Gygax einen tollen hohen Ball in den Lauf von Renato Häusler, der den Ball anschliessend aber neben das Tor setzte.

Gedanklich waren die Gäste vielleicht schon in der Pause, jedenfalls konnte Bremgarten kurz vor dem Halbzeitpfiff nochmals einen Angriff lancieren und das zweite Tor erzielen. Die Abwehr war nicht in der Lage, den Ball aus der Gefahrenzone zu spedieren, so dass der Stürmer unhaltbar für Jost in die Ecke einschieben konnte. Zur Pause stand es also 2:0.

Die zweite Halbzeit hatte deutlich weniger Highlights zu bieten – beide Mannschaften konnte noch je eine gute Torchance verzeichnen. In der 52. Minute war es der FC Bremgarten, der einen Freistoss mit viel Wucht an den Pfosten knallte, während acht Minuten später wiederum Häusler einen guten Abschluss hatte, der Ball aber übers Gehäuse ging. So blieb es am Ende beim 2:0 für die Hausherren.

Die heutige Niederlage war nicht zwingend, aufgrund der Fehler in der Abwehr und der nötigen Präzision vor dem gegnerischen Kasten ging der Sieg für Bremgarten aber in Ordnung. Die nächste Chance auf Punkte für den FC Mellingen gibt es am kommenden Freitag, wenn man um 20:30 Uhr auswärts beim SV Würenlos antritt.

Tore

26. 1:0
40. 2:0

Aufstellung

Matthias Jost; Christoph Grolimund, Marco Disler, Philip Zahner, Natale Rotondaro; Daniel Bezerra de Carvalho, Fabian Gygax, Lars Vollenweider, Yakup Zurnaci; Sebastian Kraft, Renato Häusler

Bank: Eric Rubert, David Hora, Jonatan Oliveira Soares


Senioren 30+: Keine Punkte im Startspiel