Senioren 30+

Souveräner 2:0-Erfolg in Würenlos


zur News-Übersicht

19.08.2022 | Nachdem es im ersten Ligaspiel der neuen Saison mit Punkten noch nicht geklappt hatte, konnten die Senioren 30+ des FC Mellingen nun auswärts beim SV Würenlos drei Punkte einfahren. Der 2:0-Erfolg ist absolut verdient.

Der FC Mellingen startete aufgrund von verschiedenen Absenzen in einer neuen Formation: 3-4-2-1. Dass das System eher ungewohnt war, merkte man aber eher wenig: Die Gäste hatten das Spiel im Griff. Bereits nach 15 Minuten fiel der Führungstreffer: Lars Vollenweider trat einen strammen Freistoss, den der Goalie nur nach vorne abprallen lassen konnte. Daniel Bezerra de Carvalho reagierte am schnellsten und drückte den Ball über die Linie.

In der Folge trat der FCM weiterhin sehr stabil auf, während man durch die schnellen Offensivspieler vorne immer wieder Akzente setzen konnte. So auch in der 29. Minute: Renato Häusler setzte sich gekonnt gegen seine Gegenspieler durch und hätte alleine auf den Torwart losziehen können, wurde aber durch ein Foulspiel gebremst. Überraschenderweise bestrafte der Unparteiische diese Aktion nur mit Gelb. Bis zur Pause blieb es bei der Ein-Tore-Führung.

Kurz nach dem Seitenwechsel waren wiederum die Mellinger am Drücker: Ein Foulfreistoss wurde flach in die gegnerische Zone gespielt. Eric Rubert holte sich im Getümmel den Ball, drehte sich und schloss unhaltbar für den Keeper in die Ecke ab - 0:2.

In der Folge verminderten sich die Torchancen auf beiden Seiten, dafür erhitzten sich dann und wann die Gemüter. Der Schiedsrichter blieb seiner Linie treu und gab dem Würenloser Verteidiger für ein Nachtreten ebenfalls nur Gelb. Auch ein Foulpenalty, als David Hora vom gegnerischen Keeper regelwidrig gebremst wurde, wurde nicht gepfiffen. Aber auch so hatte der FCM noch Chancen auf weitere Tore. Zum Beispiel konnte Daniel Huber kurz vor Spielende alleine auf den Würenloser Schlussmann zulaufen, schoss diesen aber an. Der Abpraller landete bei Hora, der den Ball an die Latte hämmerte.

Es blieb beim völlig verdienten 0:2, wodurch man im zweiten Ligaspiel die ersten Punkte einfahren konnte. Weiter geht es am kommenden Freitag, 26. August 2022, mit dem Heimspiel gegen Würenlingen (20:00 Uhr).

Tore

15. Daniel Bezerra de Carvalho 0:1
44. Eric Rubert 0.2

Aufstellung

Matthias Jost; Fabian Gygax, Philip Zahner, Christoph Grolimund; Daniel Bezerra de Carvalho, Patrick Notter, Lars Vollenweider, Yakup Zurnaci; Renato Häusler, Jonatan Oliveira Soares; Eric Rubert

Bank: Sebastian Kraft, David Hora, Daniel Huber, Daniel Trachsel


Senioren 30+: Souveräner 2:0-Erfolg in Würenlos